Jeder kennt es: Man öffnet eine Webseite oder einen Onlineshop und soll der Verwendung von Cookies zustimmen. Meistens geschieht das durch ein kleines Banner, das man mit einem voreingestellten „einverstanden“ oder „ok“ wegklicken kann. Welche Cookies es genau sind, die dabei auf dem Computer oder Endgerät landen, und was diese für die Privatsphäre beim Surfen bedeuten, erfährt man in der Regel nicht.

Das soll sich jetzt ändern. Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat geurteilt, dass voreingestellte Einverständniserklärungen ohne ausreichende Informationen über die Verwendung der Cookies nicht mehr ausreichen. Stattdessen muss der Betreiber der Webseite die aktive Zustimmung des Users durch Opt-in einholen, bevor er Cookies nutzen darf. So kann der User selbst entscheiden, welche Cookies er in Ordnung findet und welche Cookies die eigene Privatsphäre zu sehr beschneiden, und so aktiv für den eigenen Datenschutz einstehen. Ausgenommen von dieser Regel sind Cookies, die für das Funktionieren der Seite notwendig sind. Sie dürfen weiterhin verwendet werden, ohne das aktive Okay vom User einzuholen. Hier stehen allerdings noch einige Diskussionen und Urteile aus, denn ob ein Cookie technisch tatsächlich notwendig ist, kann nicht immer ganz einfach beantwortet werden.

Mehr Privatsphäre für User – Aber was bedeutet das für den Betreiber?

Was für den User ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung ist, kann für den Webseitenbetreiber einen Haufen zusätzlicher Arbeit bedeuten. Wer bisher das typische Banner auf seiner Webseite hatte, das über die Verwendung von Cookies informiert, muss jetzt schnell auf Opt-in umrüsten, sonst drohen teure Abmahnungen.

Jetzt ist es wichtig, einen kompetenten Partner an der Seite zu haben, der die aktuellen Entwicklungen kennt und sie schnell und zuverlässig umsetzen kann. In der Optimondo GmbH sitzen Experten, die Opt-ins nach der neuen Regelung für Euren Onlineshop (Shopware, WooCommerce…) oder eure Webseite programmieren können – sicher, schnell und fair. Ihr möchtet Eure Cookie-Einstellungen wasserdicht machen? Dann meldet Euch gerne bei uns!